Stellen Sie uns ihre Fragen

KONTAKTDATEN

Balance - TCM

Marktstraße 14,
02730 Ebersbach-Neugersdorf

 

Öffnungszeiten:  
Montag 08:30 bis 22:00 Uhr
Di bis Do 08:30 bis 13:00 Uhr
14:00 bis 22:00 Uhr
Freitag 08:30 bis 22:00 Uhr
Sonnabend: geschlossen
Sonntag: 09:30 bis 14:00 Uhr
   
Telefon: +49 (0)3586 - 36 90 006
Telefax: +49 (0)3586 - 36 90 007
Mail: info@ruecken-aktiv.com
A+ R A-
E-Mail

ERNÄHRUNGSBERATUNG ... ETWAS SPEZIELLER !

nahrung als medWer hat nicht schon einmal versucht sein Gewicht zu optimieren, eine Diät durchgeführt oder ähnliche Aktivitäten gestartet.

Leider sind die eingeleiteten Maßnahmen oft mit zu grossen Veränderungen verbunden, welche dem Körper Stress bereiten und mit zu wenig Hintergrundwissen gestartet.

Sie bringen dann meist nicht die gewünschten Effekte, bereiten Stress und Ärger (persönlich wie im Umfeld) und werden wegen anderer Nebeneffekte (körperlich oder mental) bzw. auf Grund mangelnder Verbesserung abgebrochen.

Hieraus resultiert erneute Unzufriedenheit (psycho-emotionaler Stress) was dann in Frustrationsmaßnahmen mündet, welche in der Folge das Gewicht wieder negativ beeinflussen und einen „Teufelskreis“ starten.

Um daraus zu entkommen, hilft die ganzheitliche Analyse der Person und seiner Symptome, wie auch die Betrachtung der Vorgeschichte, des Entwicklungsweges, sowie des Umfeldes des Betroffen.

Gesundheit bzw. gesunder Stoffwechsel heißt nichts anderes als Ausgeglichenheit aller im Körper arbeitenden Systeme, um deren Potenzial höchstmöglich am Laufen zu halten. Dies sind speziell das Energieproduktionssystem, das Regenerationssystem, das Hormonsystem, das Nervensystem, wie auch das Immunsystem, welche in einer ständigen Kommunikation miteinander stehen und sich gegenseitig beeinflussen.

Damit diese Systeme ihre volle Funktion ausüben können sind sie auf Funktionsstoffe aus der Nahrung angewiesen. Eine einseitige, falsche und unausgewogene Auswahl der Nahrungsmittel kann zu erheblichen Defiziten dieser Funktionsstoffe führen, was zu einer verminderten bis gestörten Funktion dieser gesund erhaltenden Systeme führt. Das Resultat ist dann Krankheit.

Der Gedanke, Nahrung als wichtigen Faktor beim Erhalten oder sogar Wiedererlangen unserer Gesundheit zu betrachten, stammt nicht erst aus der Neuzeit. Der wohl erste ganzheitlich denkende Arzt aus unserem Kulturraum, Hippokrates von Kos (ca. 430-370 v. Chr.) drückte es wie folgt aus:

„Was auch immer der Vater einer Krankheit ist,
die Mutter ist mit Sicherheit eine falsche Ernährung!“
(Hippokrates von Kos, ca. 400 v.Chr.)

In diesem Zusammenhang werden wir viele ihrer Fragen klären. Wie z.B. die Frage: Wie verändert Stress mein Gewicht bzw.„Kann man Ärger in sich reinfressen?“ Sie erhalten klare, gut verständliche und wissenschaftlich exakte Hintergrundinformationen, natürlich „leicht verdaulich“ aufbereitet wie auch gut umsetzbar. Getreu dem Motto:

„Gesundes Essen darf keinen Stress bereiten und muss lecker schmecken!“

Experimentieren Sie nicht länger herum, vertrauen sie unseren Ernährungsexperten und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin!

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.